Tuesday, 30 March 2010

Finissage 01. April 2010 19.00

Hzchen - Finissage

13 Installationen / Kompositionen / Dokumentationen

+ Performances by

Anna Bäumer 20:00
Florian Goeschke 21:00
Damian Rebgetz 22:00

+ Party


Hzchen ist hyperreal repräsentierte Transformation, Körper und Technologie, subtrahierter Nebel, Mund. Hzchen sind Selbstportraits des Intimen einer klingenden Verdichtung. Übertragung des Stimmbetons, geisterhaftes Stimmen. Synthese von Sexualität und Supercomputer im Wellenfeld. Ästhetik im Medium des rotatierenden Raumes, Tanz der Atmosphären. Narzisstische Spiegelungen entkörperter Ekstase. Villen, Türen, Gabeln, Fiktionen. Damen und Herren.

13 Abschlussarbeiten zwischen Klang und Raum, Mensch und Maschine, Grenzen und Entgrenzungen, Atmosphäre und Material, Sound und Studies.

Eine Zusammenarbeit des Berg 26 – Raum für Klang und der Universität der Künste Berlin, Sound Studies.

01. April 2010 - 19.00 Uhr Finissage

Eintritt frei / free entry

Berg 26
Bergstraße 26, 10115, Berlin
U Rosenthaler Platz / S Nordbahnhof

http://www.berg26.net

Friday, 26 March 2010

Berg 26 at ohrenstrand.net










berg26 at

ohrenstrand.net KNM Berlin

New Music Spa

blindfolded soundwalks around Radialsystem V counterpointed by us.

go get some aural dizzyness and a ticket //

Gehörte Stadt – Audioführung
sat, 03.04.2010 + sun, 04.04.2010,

17.30 h + 20.30 h
RADIALSYSTEM V


http://www.ohrenstrand.net/programm/100403.html
http://www.kammerensemble.de/aktuell.php

Monday, 22 March 2010


video

Anna Bäumer performing Goethe as part of her 4 Channel Installation NEBEL/Der Erlkönig.

Sunday, 21 March 2010

Video: 19 Hz - 19 kHz - Sound Studies Ausstellung art in berlin

A ten minute video report about the exhibition "Hzchen" at Berg26 on art-in-berlin.de

Video: 19 Hz - 19 kHz - Sound Studies Ausstellung art in berlin

"Hzchen" opening 17.03.10 - photos by Robert Henke

Daniela Imhoff "Draußen vor der Tür"



Anna Bäumer "NEBEL"


Alexander Sieber "Hoerfeld 1"

Damian Rebgetz "Headvoice"


Florian Goeschke "Die Villa"



Christof Wenta "Stadtfarben"


Emad Parandian "Haknam"

Robert Schwarz "Beton"



Misc




Photos: Robert Henke

Hzchen Ausstellung Photos

Florian Goeschke "Die Villa"


Annie Goh "speculum rotarius (electronic ghosts)"


Aufbau Photos

Damian Rebgetz "Headvoice"







Annie Goh "speculum rotarius (electronic ghosts)"


Thursday, 11 March 2010

Hzchen


Hzchen

13 Installationen / Kompositionen / Dokumentationen

Hzchen ist hyperreal repräsentierte Transformation, Körper und Technologie, subtrahierter Nebel, Mund. Hzchen sind Selbstportraits des Intimen einer klingenden Verdichtung. Übertragung des Stimmbetons, geisterhaftes Stimmen. Synthese von Sexualität und Supercomputer im Wellenfeld. Ästhetik im Medium des rotatierenden Raumes, Tanz der Atmosphären. Narzisstische Spiegelungen entkörperter Ekstase. Villen, Türen, Gabeln, Fiktionen. Damen und Herren.

13 Abschlussarbeiten zwischen Klang und Raum, Mensch und Maschine, Grenzen und Entgrenzungen, Atmosphäre und Material, Sound und Studies.

Eine Zusammenarbeit des Berg 26 – Raum für Klang und der Universität der Künste Berlin, Sound Studies.

17. März 2010 - 19.00 - 22.00 Uhr Vernissage
01. April 2010 - 19.00 Uhr Finissage

Öffnungszeiten / Opening Times
18. und 19. März 2010 - 18.00 - 22.00 Uhr
20. bis 31. März 2010 - 14.00 - 20.00 Uhr
montags geschlossen / closed Mondays

Eintritt frei / free entry

Berg 26
Bergstraße 26, 10115, Berlin
U Rosenthaler Platz / S Nordbahnhof

www.berg26.net

Works:
1st Floor:
Daniela Imhoff "Draußen vor der Tür"
Annie Goh "speculum rotarius (electronic ghosts)"
2nd Floor:
Anna Bäumer "Nebel"
Gilles Aubry "Hi-Fi Borders"
Emad Parandian "Haknam"
3rd Floor:
Thomas Wochnik "Thesis"
Robert Schwarz "BETON - A Suicidal CIRCUS ON Concrete"
Christof Wenta "Stadtfarben"
Docomentation
4th Floor:
Alexander Sieber "Hoerfeld 1"
Florian Goeschke "Die Villa"
Damian Rebgetz "Headvoice"